Die denkmalneu-Gruppe.


Unternehmensphilosophie

Unser Leistungsspektrum umfasst Objektan- und Verkauf, Marketing, Planung, Bauausführung und Verwaltung einzelner Wohn- und Gewerbeimmobilien und ganzer Stadtteile.
Die Kernphilosophie der denkmalneu-Gruppe ist es, Immobilien im Bestand so zu entwickeln, dass sie langfristig wertbeständig sind. Das beinhaltet die gewissenhafte Objektsondierung, die bedarfsorientierte Planung und eine technisch einwandfreie Bauausführung.
Die Konzentration auf einzigartige Immobilien in Bestlagen garantiert die Wertstabilität der Anlage. Die gezielte Zusammenarbeit mit Experten sichert die Qualität in allen Bereichen des Unternehmens. In den vergangenen 10 Jahren wurden ca. 1100 Einheiten saniert, vorwiegend in Süddeutschland.

Historie

1990 Gründung der J.A. Consulting-Unternehmensgruppe mit den Teilbereichen Planung, Vertrieb und Bauausführung durch Jürgen Dziumbla und Thomas Scherer.

2006 Sanierung der Parkresidenz (Ottobeuren), 28 Wohneinheiten

2007 Sanierung des Marienstifts (Stadtkern von Bad Tölz), 25 Wohn- und Gewerbeeinheiten

2008-2009 Sanierung des Industriedenkmals Backsteinbau (Forchheim), 35 Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie der Residenzen am Kurpark (23 Wohneinheiten)

2010 Gründung Firmenstandort Bamberg.

2010-2012 Sanierung der Industriedenkmäler Baumwollager (26 Wohneinheiten), Schlichterei (63 Wohneinheiten) und Zwirnerei (316 Wohneinheiten) auf der ERBA-Insel in Bamberg

2011 Gründung denkmalneu-Unternehmensgruppe. Die denkmalneu GmbH übernimmt die Kundenbetreuung der J.A.-Gesellschaften. Als vollintegriertes Immobilienunternehmen wird von nun an die ganzheitliche Objektbetreuung ab Notartermin bis zum Ende der Gewährleistungszeit ermöglicht.

2011 Baubeginn Schaeffler2.0 in Bamberg (ca. 500 Wohn- und Gewerbeeinheiten)

2012 joint venture mit der conwert Immobilien Invest SE. Die Zusammenarbeit mit dem börsennotierten Immobilienunternehmen wurde für das Projekt Schaeffler2.0 initiiert und ist auf Dauer angelegt.

2012 Gründung denkmalneu.services GmbH. Die Gründung einer unternehmensinternen Hausverwaltung rundet das Leistungsspektrum der denkmalneu-Gruppe ab.

2013-2014 Bau der StudioApps in Ingolstadt (43 Wohneinheiten)

2014 Ankauf eines Bürogebäude-Komplexes in München-Neuperlach

2014 Die denkmalneu-Gruppe erwirbt zusammen mit einem Family Office das „Haus am Zwinger“ in Dresden sowie ein Gewerbeimmobilienportfolio mit Objekten in Hamburg, Karlsruhe, Landshut und Münster.

2016 Eröffnung des ersten Lebendigen Hauses in Dresden (ca. 150 Wohn- und Gewerbeeinheiten)