Steuern sparen


Denkmal- und Sanierungsimmoblien sind aufgrund beachtlicher steuerlicher Förderungen als Kapitalanlage sehr attraktiv.

Die Wiederherstellung eines Denkmals oder eines Objektes in einem städtebaulichen Sanierungsgebiet belohnt der Gesetzgeber mit hohen Steuervorteilen. Neben den normalen Abschreibungen einer Immobilie je nach Baujahr gibt es mit der Sonder-AfA (Abschreibung für Abnutzung) für Sanierungsimmobilien zusätzliche Steuervorteile. Das gilt sowohl für Kapitalanleger als auch für Eigennutzer. Berechnungsgrundlage der Abschreibung ist der Anteil des Kaufpreises, der auf die Sanierung entfällt. Dieser Anteil kann bis zu 70 Prozent des Kaufpreises ausmachen. Bei einer Immobilie mit einem Kaufpreis von €300.000 wären bei veranschlagten 70% Modernisierungskosten beispielsweise €210.000 abschreibungsfähig. Kapitalanleger können diese Sanierungskosten über 12 Jahre zu 100% abschreiben, Eigennutzer 90% über 10 Jahre.

Kapitalanleger (§ 7h+7i EStG:) 8 Jahre, jährlich 9 % vom Sanierungsanteil sowie 4 Jahre jährlich 7 % vom Sanierungsanteil

Eigennutzer (§ 10f EStG): 10 Jahre, jährlich 9 % vom Sanierungsanteil

Die steuerliche Berücksichtigung erfolgt erstmals im Jahr der Fertigstellung. Auch ist es wichtig, dass der Kauf der Immobilie vor der Sanierung erfolgt. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für Anerkennung der Steuervorteile.

Berechnungsbeispiel

Die Höhe des Steuerrückflusses ist abhängig vom persönlichen Steuersatz. Der Käufer einer Sanierungsimmobilie für 300.000 € (Sanierungsanteil 70%) kann – je nach Höhe des zu versteuernden Einkommens – mit einer Steuerersparnis in Höhe von ca. 20% bis 30% des Kaufpreises, also 60.000 bis 80.000 €, innerhalb der nächsten 12 Jahre rechnen. Dieses Geld fließt zurück in das eigene Immobilienvermögen und vermindert deutlich den Kaufpreis. Durch die im Vergleich zu Neubauten sehr hohen Abschreibungsmöglichkeiten sind Sanierungsimmobilien eine äußerst attraktive Kapitalanlage. Beteiligen auch Sie das Finanzamt an den Anschaffungskosten für ihre Immobilie!