Schlagwort-Archiv: Rendite

5 gute Argumente für den Immobilienkauf

Ob als Kapitalanlage oder zur Selbstnutzung – die Immobilie stellt in Deutschland eine der beliebtesten Anlageformen dar. Die eigenen vier Wände betrachten 60% aller Deutschen als ideale Form der Alterssicherung (Postbank Studie „Altersvorsorge in Deutschland“, 2013). Fast jeder dritte Berufstätige, der seine Altersvorsorge noch erweitern will, plane den Bau oder Kauf eines Eigenheims, ist dort zu lesen. Auch vermietete Immobilien werden von 32 Prozent der Befragten als verhältnismäßig sicher angesehen. Die vermietete Immobilie gilt unter allen Vorsorgeformen als diejenige mit der besten Rendite. 37 Prozent trauen ihr die höchsten Erträge zu.

Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Richtig rechnen: so ermittelt man die Mietrendite

GeldschweinWelche Rendite bringt mir das? Diese Frage stellen sich alle, die ihr Kapital möglichst gewinnbringend anlegen wollen. Für eine Immobilie als Kapitalanlage gilt das natürlich auch. Die Mietrendite gibt an, wie hoch die jährlich erzielten Mieterträge im Verhältnis zu den Anschaffungskosten einer Immobilie sind. Will man nun diese Mietrendite berechnen, muss man zunächst zwischen der Brutto- und Netto-Mietrendite unterscheiden. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Vier Dinge, auf die Sie beim Kauf einer Denkmalschutz-Immobilie achten sollten!

Denkmalimmobilien sind ein gute Kapitalanlage

Denkmalimmobilien sind ein gute Kapitalanlage

Denkmalschutz- und Sanierungsobjekte – für viele Anleger der Inbegriff einer lukrativen Immobilieninvestition. Denn die steuerliche Abschreibung der Modernisierungsaufwendungen reduziert den effektiv gezahlten Kaufpreis deutlich! Dennoch, auch und gerade bei Denkmalimmobilien lauern Fallstricke, die es zu beachten gilt. Vier Tipps möchten wir Ihnen zum Kauf eines Denkmalschutz- oder Sanierungsobjekts mit auf den Weg geben. Beherzigen Sie diese bei der Auswahl des Objekts, stehen alle Zeichen auf Grün: diese Investition wird sich langfristig lohnen!

Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page